Düsseldorf

Nachdem ich Anfang des Jahres ja bereits in Amsterdam war, verbrachte ich einige Wochen später ein Wochenende in Düsseldorf. Mein Freund plante für mich diese Wochenende als Überraschungsfahrt, also wusste ich nicht einmal wo es eigentlich hinging, als wir freitags losfuhren. Spätestens aber, als wir das Ortschild der Landeshauptstadt passierten, war mir bewusst wo wir die nächsten zwei Tage verbringen würden.
Am ersten Abend waren wir im Capitol Theater und schauten uns den Quatsch Comedy Club an. Die Show war sehr gut und ist durchaus empfehlenswert.

Unser Hotel war das Leonardo Hotel. Wir waren mit diesem Hotel sehr gut zufrieden und die Hotelkette ist generell sehr gut. Ich war auch schon im Leonardo Hotel in Hannover und auch das war sehr schön.
Am Samstag sind wir den ganzen Tag durch Düsseldorf spaziert und dabei sind einige Kilometer zusammengekommen. Wir sind über die Königsallee geschlendert, auf der Rheinpromenade entlanggegangen und haben das Messegelände sowie den Landtag und den Rheinturm gesehen. Am Ende des Tages waren wir im 25Hours Hotel, von dem man einen guten Blick über die Stadt hat.

Dort haben wir in gemütlicher Atmosphäre Altbier getrunken, was absolut nicht empfehlenswert ist. Schmeckt auf jeden Fall nicht gut.
Abends waren wir dann noch in einem mexikanischen Restaurant und haben Taccos gegessen. Ich muss gestehen, dass ich vorher noch nie mexikanisch gegessen habe und zur Belustigung meines Freundes festellen musste, dass ich Schärfe absolut nicht abkann. War aber trotzdem sehr lecker 🙂 Sonntagmorgen sind wir dann wieder nach Hause gefahren.

Danke nochmal an meinen Freund für das tolle Wochenende! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s